• Pfadischnuppertag am 19. März 2022

    Bist du bereit für ein Abenteuer?


    Wir laden dich herzlich zu unserem Schnuppernachmittag am Samstag, den 19. März 2022, ein!

    Wenn sich Pfadis am Samstagnachmittag in ihrer Gruppe treffen, beginnt jedes Mal ein neues Abenteuer. Zusammen jagen wir durch den Wald und gehen einmal als Pirat auf Beutezug, sind Goldsucher, ein andermal Indianer oder in Hollywood. Hütten oder Seilbrücken bauen, basteln, singen, kochen über dem Feuer, lustige Spiele, Wettkämpfe, schwierige Knöpfe, Erste Hilfe oder ein Zelt aufbauen, im Dorf, in der Stadt oder in der Natur erleben wir immer einen lustigen und abwechslungsreichen Samstagnachmittag.

    Was ist Pfadi?

    In der Pfadi leiten Jugendliche und junge Erwachsene andere Kinder und Jugendliche. Was die Leiterinnen und Leiter während ihrer Pfadizeit erlebt und gelernt haben, geben sie an die jüngeren Pfadis weiter. Es sind zeitlose Grundsätze, die der Pfadibewegung Schweiz (PBS) ihre Richtung geben: Wichtig sind uns Freundschaft und Solidarität. Wir begegnen anderen offen und versuchen Freude weiterzugeben. Leitplanken sind dabei immer die nötige Verantwortung und Achtung vor der Mit- und Umwelt. Die Pfadibewegung zählt in der Schweiz rund 42’000 und weltweit 45 Millionen Mitglieder. Die Pfadibewegung Schweiz steht allen Kindern und Jugendlichen offen, unabhängig von Herkunft, Religion und finanziellen Situation der Familie.

    Informationen zum Pfadischnuppertag

    Datum: 19. März 2022, ab 14:00 Uhr

    Mitnehmen

    Wanderschuhe, Kleidung für draussen, Zvieri, Trinkflasche und gueti Luune

    Anmeldung

    Eine Anmeldung ist nicht notwendig, der Anlass ist kostenlos. Das Leitungsteam wird bei der Besammlung die Kontaktdaten der Eltern für Notfälle aufnehmen.

    Kontakt

    Wenn du Fragen hast, darfst du uns gerne kontaktieren.

    E-Mail Adresse: info@pfadiwart.ch

    Telefon:  +41 78 747 66 67 

    Kontaktformular

      Eindrücke aus unseren letzten Lagern

    • Frühlingsputz im Pfadiheim

      Liebe Eltern,

      Am 19. und 26. März findet der jährliche Frühlingsputz in unserem Pfadiheim statt. Fuchs, unser Pfadiheim-Verwalter, ist noch auf der Suche nach Eltern, die am Samstag Zeit hätten, beim Frühlingsputz zu helfen.

      Für ein stärkendes Mittagessen ist gesorgt 🙂

      Falls ihr beim Frühlingsputz mithelfen möchten, könnt ihr euch gerne in diesen Doodle eintragen.

    • Jahresplan 2022

      Liebe Fünkli, liebe Wölfli, liebe Pfadis, liebe Pios und liebe Eltern

      Wir hoffen ihr hattet schöne Weihnachtsferien und seid gut ins Jahr 2022 gerutscht. Auch in diesem Jahr stehen viele spannende Pfadi-Aktivitäten und Lager auf dem Programm, welche auf dem Jahresplan ersichtlich sind.

      Diesen (sowie die Quartals- und Semesterpläne) findet ihr hier.

      Liebs Pfadigrüässli

      s’Leitigsteam vo de Pfadi Wart

    • Fünkligruppe Shirami

      Liebe potenzielle Fünkli, liebe Eltern

      Am 18. September 2021 findet der Pfadischnuppertag der Pfadi Wart statt.

      Am genannten Datum gründen wir eine neue Gruppe für Kinder von 4 bis 6 Jahren, nämlich die Fünkligruppe Shirami. In der Fünklistufe erleben die Kleinen bereits Pfadifeeling. Sie lernen sich selber und andere Kinder kennen, und erhalten die Möglichkeit, die Welt und deren Vielfältigkeit mit allen Sinnen zu entdecken. Die Aktivitäten der Fünklistufe sind in der Intensität an das Alter und das Fantasiebedürfnis der Kinder angepasst.

      Zwei Mal im Monat treffen sich die Fünkli Shirami am Samstagnachmittag für zwei bis drei Stunden. Die Aktivitäten für die Fünklistufe finden jeweils in Pfungen oder in Neftenbach statt.

      Wenn du somit vier Jahre alt bist, etwa 30 Minuten in den Wald und zurück spazieren kannst und «Windelfrei» bist, dann bist du herzlich willkommen in unserer Fünkligruppe.

      Bist du bereit für das Pfadiabenteuer? Dann würden wir uns sehr über deinen Besuch am Pfadischnuppertag freuen.

      Liebe Pfadigrüsse
      Zazu und Sinaii

    • Abteilung AuLa 2021

      Viel Spass beim Lagerflashback-Video über ein unvergessliches Auffahrtslager 2021.

    • Abteilungs-AuLa 2021

      Liebe Wölfli, liebe Pfadis, liebe Pios und liebe Eltern

      Freudig können wir euch mitteilen, dass wir das AuLa 2021 durchführen werden. Dabei werden wir uns natürlich an das Schutzkonzept für Pfadilager der PBS halten.

      Hier könnt ihr euch bis am Sonntag, 25. April 2021 für das AuLa anmelden.

      Liebi Pfadigrüässli

      d’Leitende vo de Pfadi Wart

    • Absage Elternabend + Information zum Jubiläum

      Liebe Eltern,

      Leider müssen wir den Elternabend vom Dienstag 7. April 2021 absagen.

      Für diesen Elternabend wird es keinen Ersatz geben, wir werden den Elternabend im Herbst (26.10.2021) ein bisschen ausführlicher gestalten.

      Falls ihr Fragen oder Unklarheiten habt, dürft ihr euch jeder Zeit an uns AL’s wenden (al@pfadiwart.ch).

      Wir möchten uns für die kurzfristige Absage entschuldigen und hoffen, dass ihr den freien Dienstagabend geniessen könnt.

      Ebenfalls müssen wir das Jubiläum, welches wir für den 10. Juli 2021 geplant haben, auf unbestimmte Zeit verschieben. Wir haben sehr wenig Planungssicherheit und können einen solch grossen Anlass und die möglichen Konsequenzen nicht wirklich verantworten.

      Sobald ein solches Jubiläum wieder möglich ist, werden wir unser 60-jähriges Bestehen natürlich umso grösser nachfeiern 🙂

      Wir wünschen euch ganz schöne und erholsame Ostertage.

      Liebi Pfadigrüässli

      Sinaii und Zazu

    • Einstellung der physischen Pfadiaktivitäten bis Ende Februar 2021 und Absage Pfadischnuppertag

      Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation hat die Pfadi Züri ihre Handlungsempfehlungen bezüglich der physischen Pfadi-Aktivitäten angepasst. Die neuen Regeln der PBS sowie der Pfadi Züri sind nachfolgend verlinkt.

      Wir halten uns an diese Handlungsempfehlungen und stellen die physischen Pfadi-Aktivitäten bis mindestens Ende Februar 2021 ein.

      Sobald die Pfadi wieder «normal» weitergeht, werden wir euch per Mail informieren. Bis dahin wird es jeden Samstag eine Online-Pfadi geben. Diese findet ihr jeweils im Anschlagskasten.

      Ebenfalls wurde der nationale Pfadischnuppertag vom 13. März abgesagt. Wir haben aber bereits ein Ersatzdatum fixiert: der Pfadischnuppertag für unsere Abteilung wird nach den Sommerferien am 18. September stattfinden.

      Liebs Pfadigrüässli und bliibed gsund!

      d’Leiterinne und Leiter vo de Pfadi Wart